Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Kernkraftwerk Brokdorf: Austausch eines Kompensators an einem Notstromdiesel

24. April 2020

Im Kernkraftwerk Brokdorf wurde im Rahmen einer wiederkehrenden Prüfung an einem der vier Notstromdiesel eine Undichtigkeit an einem Kompensator des Abgaskanals festgestellt. Ursache für die Undichtigkeit war ein Riss in dem Wellrohr des Kompensators. Die Undichtigkeit hatte keinen Einfluss auf den Betrieb des Dieselmotors.

Bei dem Kompensator handelt es sich um ein metallisches Bauteil, welches in der Abgasleitung montiert ist und den Wärmeeinfluss ausgleicht. Der Dieselmotor besitzt an jedem Zylinder solch eine Komponente. Der Kompensator wurde gegen Reserve ausgetauscht.

Das Vorkommnis liegt unterhalb der siebenstufigen internationalen Skala zur sicherheitstechnischen Bewertung von Vorkommnissen in Kernkraftwerken („Stufe 0“). Der Aufsichtsbehörde wurde es nach Kategorie „N“ („Normal“) fristgerecht angezeigt.